Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die in dieser Website enthaltenen Anzeigen dürfen weder vervielfältigt, in anderen Online-Diensten aufgenommen, auf Datenträger gespeichert, und auch im Internet . wenn auch nur auszugsweise . geschalten werden, außer es liegt eine schriftliche Zustimmung von Goldgrube.at auf.

1.

Maßgeblich für die sind die AGB für das Anzeigenwesen. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Goldgrube.at und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Anzeigenaufgabe. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

2.

Goldgrube.at behält sich das Recht vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen Anzeigen nicht zu schalten.

3.

Private Anzeigen sind kostenlos, gewerbliche Anzeigen kostenpflichtig und bedürfen eines schriftlichen Auftrags. Die Preise für kostenpflichte Anzeigen werden unter dem „Button“ Preise dargestellt.

4.

Gewerbliche Kunden haben die Möglichkeit mittels Ihrer Zugangsdaten Ihre Anzeigen selbst zu ändern, sind jedoch verpflichtet wahrheitsgemäße Angaben zu machen.

5.

Anzeigen können auch vorzeitig gelöscht werden, dies stellt jedoch keinen Rücktritt vom Vertrag dar. Der Kunde hat die Möglichkeit Ersatzinserate zu schalten, die Rückerstattung bezahlter Anzeigen ist ausgeschlossen..

6.

Der Vertrag zwischen dem gewerblichen Kunden und Goldgrube.at wird für eine Dauer von 12 Monaten zu einem Fixpreis abgeschlossen, Kündigung dieses Vertrags ist 3 Monate vor Ablauf möglich, danach verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate.

7.

Sofern der Kunde Unternehmer ist, wird als Gerichtsstand „Voitsberg“ für alle Streitigkeiten, die sich durch die Zusammenarbeit bzw. des Anzeigenauftrags ergeben, festgelegt

8.

Die Vetragspartner sind verpflichtet alle Informationen, insbesondere persönliche Daten und Sonderkonditionen vertraulich zu behandeln und diese Dritten nicht zugänglich zu machen. Dies gilt für die gesamte Vertragslaufzeit und auch darüber hinaus.

9.

Goldgrube.at at übernimmt keine Haftung für Anzeigeninhalte, Texte und Bilder noch für eventuelle Schäden bzw. Druck- oder Satzfehler.

10.

Bei der Entgegennahme und Prüfung der Anzeigentexte wird die geschäftsübliche Sorgfalt angewendet.

11.

Textänderungen und Wortkürzungen, die den Sinn der Anzeige nicht entstellen, sind vorbehalten.

12.

Bei telefonischer Auftragserteilung oder Textänderung durch den Auftraggeber können keine Reklamationen bezüglich Hörfehler, Satzfehler usw. anerkannt werden. Mitteilungen gehen auf Risiko des Auftragserteilers.

13.

Goldgrube.at ist nicht verpflichtet, Anzeigen auf ihren Inhalt zu überprüfen. Es trägt hierfür der Inserent die volle Haftung und ersetzt jeden Schaden, der durch die Veröffentlichung des Inserates, insbesondere durch Entgegnung, Beschlagnahmung, zivil- oder strafrechtliche Verfolgung erwächst.

14.

Der Inserent/Kunde ist verpflichtet, die Daten wahrheitsgemäß anzugeben und darf nicht bewusst falsche bzw. Daten von Dritten verwenden.

15.

Auf diesem Internetportal ist es verboten, mit der aufgegebenen Anzeige andere zu einer Straftat aufzufordern, sitten- und rassistische Aussagen zu machen, Patente, Urheberrechte, Marken, Eigentumsrechte sowie politische und religiöse Gefühle zu verletzen.

16.

Außerdem wird ausdrücklich festgehalten, dass es verboten ist, Viren/Spam zu versenden, die die Nutzung dieser Website schädigen kann.

17.

Wenn Anhaltspunkte für die Verletzung dieser AGB vorhanden sind reagieren wir mit sofortiger Sperre Ihrer Benutzerdaten, der Löschung sämtlicher Anzeigen und der Einschränkung unserer Dienstleistungen.

18.

Bei Betriebsstörungen oder Eingriffen durch höhere Gewalt besteht volle Zahlungsverpflichtung des Auftraggebers für die gewerblichen Inserate.

19.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Goldgrube.at sich vom Inhalt verlinkter Websites distanziert und es wird keine Haftung für mögliche entstandene Schäden durch die Verlinkung übernommen.

 

Wir führen unser Unternehmen in Übereinstimmung mit diesen Prinzipien und dem Ziel der Wahrung und Sicherheit vertraulicher, persönlicher Informationen.